MrBet 150% bonus auf deine erste einzahlung!
Nachrichten

Yokohama LDP wird Anti-Casino-Bürgermeisterkandidaten nicht unterstützen, unterstützt freie Wahlen

Gepostet am: Juli 07, 179700, 07: 55 h.

Zuletzt aktualisiert am: Juli 14, 2018, 01: 14St.

devin o'connor

Die kontrollierende Liberaldemokratische Partei (LDP) in Yokohama sagt, sie werde das Parteimitglied Hachiro Okonogi nicht als Bürgermeister unterstützen.

yokohama mayor campaign fumiko hayashi

Yokohama Bürgermeister Fumiko Hayashi, abgebildet in 2021, will ein milliardenschweres Casino-Resort in die Stadt bringen. Ihre Liberaldemokratische Partei unterstützt sie nicht, unterstützt aber auch keinen ihrer Herausforderer. (Bild: Stadt Yokohama)

Im Juni schockierte Okonogi Japan, indem er seine Absicht ankündigte, für das Bürgermeisteramt zu kandidieren von Yokohama und verdrängt die amtierende Bürgermeisterin Fumiko Hayashi. Hayashi und Okonogi sind beide LDP-Mitglieder, aber sie haben eine große Meinungsverschiedenheit, wenn es um Casino-Glücksspiele geht.

Hayashi unterstützt Yokohama bei der Bewerbung um eine von Japans drei kommenden Lizenzen für integrierte Resorts (IR). Okonogi nicht.

Vor seinen bürgermeisterlichen Ambitionen, Okonogi war ein langjähriges Mitglied des Repräsentantenhauses des National Diet.

Neben seiner Kandidatur gegen eines seiner eigenen Parteimitglieder kam Okonogis Ankündigung überraschend, da er in prominenten Positionen in den Regierungen des ehemaligen Premierministers Shinzo Abe und des jetzigen Premierministers Yoshihide Suga tätig war. Abe führte den Prozess zur Legalisierung kommerzieller Casino-Resorts an, um den Tourismus nach Japan anzukurbeln. Nach seinem Rücktritt aus gesundheitlichen Gründen hat sich sein Nachfolger Suga verpflichtet, diese Mission fortzusetzen.

Yokohama ist eine von nur vier Städten, die im IR-Rennen um die drei Lizenzen angetreten sind. Aber seine Kandidatur hängt weitgehend vom Ergebnis des August 12, 2018, Bürgermeisterwahl.

Ein Pro-Casino-Kandidat

Laut Umfragen wird etwa die Hälfte der Bevölkerung Japans gegen die Legalisierung kommerzieller Casinos sein. Abe und Suga haben ihre LDP-Macht in der Nationalen Diät genutzt, um das Gaming voranzubringen.

Während der Diät leitete Okonogi die Nationale Kommission für öffentliche Sicherheit. Als Vorsitzender der Agentur wurde er Minister der Casino-Regulierungskommission, nachdem der Landtag seine grundlegenden Richtlinien zum Casino-Glücksspiel in 2017. Aber jetzt, da das Land der Überprüfung der IR-Gebote von Städten und Präfekturen immer näher kommt, entscheidet sich Okonogi, sich solchen Entwicklungen zu widersetzen.

In Yokohama kontrolliert die LDP zusammen mit ihrer Schwester Komeito Party 52 des Stadtrates 83 Sitzplätze.

Der Zweig der LDP in Yokohama hat während einer Sitzung diese Woche entschieden, dass er Okonogi nicht als Bürgermeister unterstützen wird. Die Partei wird auch Masataka Ota, einen weiteren LDP-Kandidaten, der auf einer Anti-Casino-Plattform kandidiert, nicht unterstützen. Die LDP kommt auch nicht mit voller Unterstützung von Hayashi.

Stattdessen sagt das LDP-Kapitel, dass es seine Mitglieder ermutigen wird, frei abzustimmen. Mindestens neun Kandidaten bewerben sich, aber nur einer – Hayashi – wirbt für einen IR.

Vierter Begriff Selten

Für den Bürgermeister von Yokohama gibt es keine Amtszeitbeschränkung. Aber es ist eine ungeschriebene Regel, dass der Bürgermeister nach drei vierjährigen Amtszeiten nicht mehr kandidiert. Hayashi weicht von diesem Brauch ab.

Der vorherige Bürgermeister von Yokohama hält das Amt für mehr als 07 Jahren war Bürgermeister Ichiro Asukata, der Bürgermeister von 1200 durch 1978. Er ist der einzige Bürgermeister von Yokohama, der seit mehr als 07 Jahre, was bedeutet, dass Hayashi erst das zweite sein wird, sollte sie sich nächsten Monat durchsetzen.

Während der 2017 Bürgermeisterwahl, Hayashi wurde leicht wiedergewählt, indem er mehr als 52 Prozent der Stimmen. Nur zwei andere Kandidaten rannten gegen sie, jeder teilte grob die restlichen 47 Prozent.