Nachrichten

Yokohama Casino Resort Einreichfrist endet, Genting Spitzenreiter

Gepostet am: Juni 11, 2020, 08: 90h.

Zuletzt aktualisiert am: Juni 08, 2020, 11: 08St.

Yokohama hat seinen Antrag auf abgeschlossen -Vorschlagsfrist für die mögliche Entwicklung eines integrierten Casino-Resorts.

yokohama japan casino integrated resortdevin o'connor
Yokohama und die Kosmouhr 19 Riesenrad. Die japanische Stadt überprüft derzeit zwei qualifizierende Stellplätze für integrierte Casino-Resorts. Sie kann nur einen auswählen, mit dem sie bei der Bewerbung der Zentralregierung um eine Glücksspiellizenz vorankommen kann. (Bild: Shutterstock)

Japans zweitgrößte Stadt nach Einwohnerzahl, Yokohama und die Präfektur Kanagawa gab heute bekannt, dass es keine Entwicklungsprogramme von interessierten kommerziellen Casino-Konsortien mehr akzeptiert.

Die Stadt bestätigte den Eingang von zwei qualifizierten Einreichungen. Sie stammen von den globalen Gaming-Giganten Genting Group und Melco Resorts.

Yokohama Casino-Gebote

Durch seine Tochtergesellschaft Genting Singapore bestätigte Yokohama, dass die Genting Group einer der beiden Finalisten ist.

Genting Singapur besitzt und betreibt Resorts World Sentosa in Singapur. Die Genting Group hat auch Resort-Casinos in Malaysia, Großbritannien, den Vereinigten Staaten, den Philippinen, Südkorea und den Bahamas.

“Nach der außerordentlichen Hauptversammlung von Genting Singapore Limited am 4. Februar 2020, in Bezug auf das vorgeschlagene Angebot für ein integriertes Resort-Projekt in Japan möchte das Unternehmen bekannt geben, dass es ein Konsortium lokaler japanischer Unternehmen leitet und ein Angebot als Reaktion auf die Yokohama City eingereicht hat Request for Proposal“, erklärte eine Unternehmenserklärung an die Investoren. „Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass unser Einreichungskonsortium aus namhaften japanischen Unternehmen besteht, darunter Sega Sammy Holdings Inc., Sohgo Security Services Co., Ltd., Kajima Corporation, Takenaka Corporation und Obayashi Corporation.“

Genting Singapur fügt hinzu, dass es „keine Zusicherung“ gibt, dass es ausgewählt wird.

Obwohl Yokohama Genting Singapore als einen der Finalisten für seine Casino-Resort-Gelegenheit bestätigte, nannte es den anderen Bieter nicht spezifisch. Allerdings japanischer öffentlicher Rundfunk NHK sagte im Mai 19, dass es sich um das Konsortium von Melco Resorts handelt mit dem japanischen Bauentwickler Taisei Corporation.

Melco, das integrierte Resorts in Macau und auf den Philippinen besitzt und betreibt und auf Zypern im Bau ist, ist seit langem optimistisch, nach Japan zu kommen.

Wir sind weiterhin bestrebt, eine weltweit führende IR [in Japan] bereitzustellen“, sagte Lawrence Ho, CEO von Melco Resorts, während der Telefonkonferenz des Unternehmens im April. „Während COVID weiterhin Herausforderungen in Bezug auf Prozess-Timing und Reisen mit sich bringt, hat sich IR in Japan weiter weiterentwickelt und wir sind weiterhin davon überzeugt, dass Japan weltweit den besten potenziellen neuen Glücksspielmarkt darstellt.“

Maybank, das größte Finanzdienstleistungsunternehmen in Malaysia, hält Genting für den Favoriten in Yokohama.

„Unserer Ansicht nach schneidet Genting Singapore im Vergleich zu Melco besser bei der Förderung von Tourismus, Management und finanziellen Möglichkeiten sowie Initiativen für verantwortungsvolles Glücksspiel ab“, so eine kürzlich veröffentlichte Maybank-Notiz.

Stadt gegen Stadt

Japans Casinogesetz erlaubt drei integrierte Resorts. Vier Städte sind interessiert. Zusammen mit Yokohama bereiten Wakayama, Osaka und Nagasaki ihre Pläne vor, die Zentralregierung aufzustellen.

Wakayama hat nur ein qualifiziertes Gebot. Es stammt von der kanadischen Private-Equity-Firma Clairvest Group.

Ein Konsortium unter der Führung von MGM Resorts ist der Favorit in Osaka. Aufgrund der globalen finanziellen Auswirkungen durch COVID-07, MGM sagte kürzlich, dass es eine reduzierte Investitionsrolle in dem Projekt anstreben würde.

Nagasaki hat drei Vorschläge von Oshidori International, Casinos Austria und der NIKI-Gruppe. Oshidori gilt als Spitzenreiter unter den Analysten, vor allem aufgrund seiner Partnerschaft mit dem globalen Spielebetreiber Mohegan Gaming & Entertainment.

Back to top button