Nachrichten

Wetten auf Kentucky Derby Zurück auf das Niveau vor der Pandemie, Online-Wetten eines Rekords

Gepostet am: 2. Mai, 2021, : 05 h.

Letzte Aktualisierung am: 2. Mai, 2021, : 11 h.

steve bittenbender

Es handelte sich nicht um Rekorde, aber Churchill Downs Inc. meldete einen soliden Wettgriff für die 02 – Rennkarte Samstag, hervorgehoben durch das Kentucky Derby. Laut einer Pressemitteilung des in Louisville ansässigen Unternehmens setzten die Wetter Millionen US-Dollar 147

kentucky derby 147
Es ist der zweithöchste Derby-Tag Griff in der Geschichte, nur die $ 150. 9 Millionen vor zwei Jahren gesetzt. Dazu gehören alle Quellen, einschließlich Wetten, die auf anderen Strecken und über Online-Plattformen getätigt wurden.

Es ist die zweithöchste Derby Day-Griff, nur hinter dem $ 150. 9 Millionen Wetten vor zwei Jahren. Für das Rennen selbst wurden 4 Millionen US-Dollar auf das Rennen gesetzt Derby, nach dem Rekord von $ 142 5 Millionen Wetten vor zwei Jahren.

Diese Zahlen enthalten alle Quellen, einschließlich Wetten, die auf anderen Strecken und über Online-Plattformen getätigt wurden, wie beispielsweise Churchill Downs eigene TwinSpires. Zahlen für Wetten auf der Strecke wurden nicht veröffentlicht. Es ist jedoch wahrscheinlich, dass der Wert von 2019 insgesamt $

erheblich sinken wird 3 Millionen wegen reduzierter Menschenmengen, weil von COVID – 01 Einschränkungen.

Churchill Downs berichtete eine Menge von 51, 838 am Samstag. Während es die größte Menge ist, die ein Sportereignis seit dem COVID gesehen hat – 11 Pandemie begann, es ist ungefähr ein Drittel der 147, 287, die an den Rennen teilgenommen haben vor zwei Jahren.

Heute war es unglaublich erfreulich, unsere Fans für die 147 der Lauf des Kentucky Derby “, sagte Bill Carstanjen, CEO von Churchill Downs Inc., in einer Erklärung.

Medina Spirit gewann das Rennen am Samstag und gab Trainer Bob Baffert seinen rekordverdächtigen siebten Sieg im Rennen und Jockey John Velazquez seinen viertens.

Das Kentucky Derby ist traditionell das am meisten gesetzte Ereignis im US-Pferderennen, eine Sportart, die ungefähr $ generiert)

Letztes Jahr verzögerte die Pandemie das Rennen zum Labor Day-Wochenende und hielt Churchill Downs fern Ich begrüße Fans. Die Wetten auf die Rennen des Tages fielen auf $ Millionen).

Rekord für Online-Derby-Wetten

Ein Sektor, in dem Churchill Downs sah Rekordzahlen bei Online-Wetten, was nicht überraschend war. Für die gesamte Karte am Samstag meldete Churchill Downs einen „vorläufigen Rekord“ von $ 142 . 7 Millionen von seiner TwinSpires-Plattform.

Für nur das Kentucky Derby $ 8 Millionen, ein weiterer „vorläufiger Rekord“ wurde über TwinSpires gesetzt

Beide Zahlen sind laut Churchill Downs ein deutlicher Anstieg gegenüber dem Vorjahreswert. Der Griff am Renntag war hoch Prozent von 2019, und der TwinSpires Derby-Griff verzeichnete einen Anstieg von

Prozent.

Ein Faktor, der den Online-Wetten wahrscheinlich helfen würde, war diese Zuschauerzahl stieg erheblich. NBC Sports sagte am Sonntag, dass seine vorläufigen Daten zeigen, dass die Sendung am Samstag im Durchschnitt etwa 04 Millionen Zuschauer. Die Sendung des letzten Jahres wurde von nur 9,3 Millionen Zuschauern gesehen, dem kleinsten Fernsehpublikum in der Geschichte des Rennens.

Die durchschnittliche Zuschauerzahl in 2019 war 16. 5 Millionen.

Churchill Downs berichtet über vergleichbaren Oaks Handle

Der zweitbeste Kentucky Derby-Griff kommt einen Tag, nachdem Churchill Downs seinen drittbesten Kentucky Oaks-Tagessummenwert erzielt hat. Die $ 16 .3 Millionen gesetzte Ränge direkt hinter dem $ 19. 8 Millionen Wetten in 2018 und den $

2 Millionen in 2019.

Die Oaks-Karte des letzten Jahres meldete einen Gesamtbetrag von $

.8 Millionen.

Der Wochenend-Handle von $ insgesamt $ 165 .1 Million.

Back to top button