Nachrichten

Verurteilter Mississippi Casino-Räuber wird 16 Jahre im Gefängnis

Gepostet am: Mai 16, 2021, 06: h).

Letzte Aktualisierung am: Mai 16 , 2021, : 16 h.

ed silverstein

Ein Raub eines Sicherheitsbeamten auf einem Stammesspielgelände hat zu einem – Jahresstrafe für einen Mississippi-Mann. Das Verbrechen hängt auch mit der Erschießung eines örtlichen Polizeibeamten zusammen, was ein separater Fall ist.

william christopher belk allegedly aimed a firearm at the security officer )
Bok Homa Casino hier gezeigt. Das Mississippi Tribal Casino war im vergangenen Juli Schauplatz eines Raubüberfalls. Ein Angeklagter wurde zu 12 Jahren Gefängnis verurteilt Kriminalität. (Bild: Indian Country Today )

William Christopher Belk, 19 von Quitman wurde am Freitag nach Angaben des amtierenden US-Rechtsanwalts Darren J. LaMarca aus dem südlichen Distrikt von Mississippi verurteilt.

Der Vorfall ereignete sich am 9. Juli

als Belk angeblich eine Pistole im Bok Homa Casino im Choctaw Indianerreservat ausstellte.

Belk richtete die Waffe angeblich auf den Sicherheitsbeamten. Dann hat er angeblich Gegenstände vom Offizier gestohlen.

Nach seiner Flucht hat Belk angeblich ein Fahrzeug aus dem Casino gestohlen.

Schießt angeblich auf Polizisten

Eine kurze Zeit Später sah ein Polizeibeamter aus Sandersville das Fahrzeug und versuchte, Belk an einer Tankstelle festzunehmen.

Belk soll den Beamten erschossen haben. Laut WDAM, einem lokalen Fernsehsender, als Miguel Grimaldo im Arm und im Gesicht identifiziert. Der Offizier wurde verletzt.

Belk floh dann in das Fahrzeug. Später sahen Laurel-Polizisten das Fahrzeug. Cops jagten das Auto, bis die Verfolgung in der Nähe eines Walmart endete und Belk festgenommen wurde. Er wurde wegen Körperverletzung eines Polizisten angeklagt.

Es wird angenommen, dass diese Anklage vor dem Staatsgericht in Mississippi noch anhängig ist.

Grimaldo wurde in einem örtlichen Krankenhaus behandelt. Er arbeitete Teilzeit als Beamter der Sandersville Police Department, als er erschossen wurde, sagte WDAM. Er arbeitete hauptberuflich als Stellvertreter für das Büro des Sheriffs im Jones County.

Was die Anklage wegen Raubüberfalls anbelangt, so war im vergangenen August u Grand Jury des Bundes angeklagt Belk. Er wurde des Raubes, des Einsatzes einer Schusswaffe während eines Gewaltverbrechens und des Diebstahls eines indischen Glücksspielunternehmens angeklagt.

Im Februar bekannte sich Belk des Raubes und des Einsatzes einer Schusswaffe während eines Verbrechens wegen Gewalt schuldig.

Prior Mississippi Casino Crime

Im März wurde in einem nicht verwandten Vorfall ein 19 – Der einjährige ehemalige Angestellte des Silver Star Casino im Pearl River Resort in Mississippi wurde zu einer Gefängnisstrafe verurteilt für drei Jahre, gefolgt von einer überwachten Freilassung wegen angeblichen Diebstahls von Bargeld aus dem Spielbesitz.

Darren Nickey hat angeblich über $ gestohlen) , aus dem Casino. Nickey stimmte dem Urteil zu, nachdem er von einem Angestellten eines Glücksspielbetriebs in indischen Ländern wegen Diebstahls angeklagt worden war. Nickey muss auch $ 06 bezahlen, 340 in Wiedergutmachung im Rahmen der Verurteilungsvereinbarung.

LaMarca erklärte in einer Erklärung, dass Nickey ursprünglich gefunden wurde über $ 1 unterschlagen haben, bei jedem der drei Vorkommen in 2016 von Geldrecyclern im Casino.

Nickey arbeitete als eine Kassiererin in einem Geschäft des Casino-Komplexes. Er hatte Zugang zu einem Geldrecycler, um seine Registrierkasse mit Währung zu füllen. Nickey hat angeblich Anmeldekennwörter von Mitarbeitern verwendet, um die Gelddiebstähle zu verbergen.

Beamte führten eine zusätzliche Untersuchung durch und stellten fest, dass Nickey angeblich insgesamt $ gestohlen hat) , 340. Es gab über 20 Abhebungen.

Nickey wurde angeklagt am Dez. 000, 2018. Er bekannte sich am Februar schuldig 18, 2019.

Back to top button