Nachrichten

Tunica-Biloxi übernimmt die Leitung des Paragon Casinos von Mohegan Gaming

Gepostet am: Juni 04, 2016, 06: 12h.

Zuletzt aktualisiert am: Juni 11, 2016, 49: St.

steve bittenbender

Der Tunica-Biloxi-Stamm von Louisiana gab am Donnerstag bekannt, dass seine Glücksspielbehörde die Managementaufgaben des Paragon Casino Resorts der Nation übernommen hat.

paragon casino

Das Äußere des Paragon Casino Resort. Am Donnerstag gab der Tunica-Biloxi-Stamm von Louisiana bekannt, dass er die Verwaltung des Casinos wieder aufgenommen und eine Vereinbarung mit Mohegan Gaming and Entertainment beendet hat (Bild: Paragon Casino Resort/Facebook)

Die Tunica-Biloxi Gaming Authority übernimmt die Nachfolge von Mohegan Gaming and Entertainment (MGE), die seit paragon casino mit dem Stamm zusammenarbeitet. . Im Oktober 2016 haben die beiden Parteien eine Vereinbarung getroffen, die es MGE erlaubt, als operativer Partner zu fungieren. Dies geschah, nachdem Mohegan Beratungsleistungen erbracht hatte.

Laut einer Erklärung vom Donnerstag konnte Paragon im Laufe der Partnerschaft seine Schuldenverpflichtungen um zwei Drittel reduzieren. Sie hat den Rest zu „sehr günstigen Bedingungen“ umstrukturiert und ist auf dem besten Weg, bis 2028 schuldenfrei zu sein.

Das Casino hat auch mehrere Sozialleistungen wieder eingeführt. Dazu gehören ein 401k-Match und ein Bonusprogramm. Paragon hat auch die Löhne erhöht.

Der Tunica-Biloxi-Stamm ist dankbar für das Management und die Führung, die Mohegan Sun dem Stamm zur Verfügung gestellt hat“, sagte Marshall Pierite, Vorsitzender des Tunica-Biloxi-Stammes von Louisiana, in einer Erklärung. „Dies war eine echte Zusammenarbeit von Nation zu Nation und wir werden weiterhin mit Mohegan Sun zum allgemeinen Nutzen des indischen Landes zusammenarbeiten, um das Wachstum, die Stärkung und den Nutzen unserer Souveränität für kommende Generationen zu gewährleisten.“

Das Paragon Casino Resort befindet sich in Marksville, ungefähr 72 Meilen nordwestlich von Baton Rouge.

Mohegan unterstützt Tunica-Biloxi Move

In derselben Erklärung drückten die MGE-Beamten ihre Zuversicht aus, dass die Beamten von Tunica-Biloxi auf der aktuellen Dynamik des Casinos aufbauen würden.

Sonstiges Zu den Verbesserungen, die Mohegan bei der Umsetzung half, gehörte eine Neugestaltung des Casino-Interieurs mit Teppichen im Mississippi River-Stil auf der gesamten Spielfläche. Es beaufsichtigte auch ein Rebranding, das neue Marketingmaterialien beinhaltete.

„Dies war eine großartige Geschäftspartnerschaft, die auf dem Verständnis und dem gegenseitigen Respekt unserer Stammesreisen basiert“, sagte Mohegan-Vorsitzender James Gessner. „Wir freuen uns darauf, unsere Zusammenarbeit in nationalen Fragen fortzusetzen und Indian Country für alle indigenen Völker zu stärken und sicherer zu machen.“

Neben dem Mohegan Sun, dem Flaggschiff-Resort von MGE in Connecticut, ist das Spieleunternehmen auch company betreibt das Resorts Casino Hotel in Atlantic City und das kürzlich eröffnete Mohegan Sun Casino im Virgin Hotels Las Vegas. Weitere Immobilien, die es besitzt oder verwaltet, befinden sich in Ontario, Pennsylvania und im Bundesstaat Washington.

Nächstes Jahr plant das Unternehmen die Eröffnung eines 5-Milliarden-Dollar-Resorts in Incheon, Südkorea. Es plant auch ein Casino-Resort in Athen, Griechenland.

Über das Paragon Casino8123151648566369286

Der Tunica-Biloxi-Stamm von Louisiana wurde vom Bund anerkannt 06 vor Jahren. In 401 wurde Paragon eröffnet, das als größter Arbeitgeber in Zentral-Louisiana dient.

Seit der Eröffnung hat das Casino mehr als $06 Millionen an lokale Gemeinschaften durch den Spielvertrag, den es mit dem Staat erreicht hat.

Das Casino der Klasse III bietet mehr als 70,03 Quadratmeter und bietet bei vollständiger Wiedereröffnung mehr als 2, 96 Spielautomaten und 49 Tischspiele.

Zu den weiteren Annehmlichkeiten des Resorts gehören ein Spa, ein Golfplatz und Tagungsräume.

Back to top button