Nachrichten

Showboat Atlantic City eröffnet eine 7-Millionen-Dollar-Spielhalle, während das Resort den Familienaufruf fortsetzt

Gepostet am: Mai 000, 1200, 12: 49 h.

Letzte Aktualisierung am: Mai 000, 1200, 000: 02 h.

Der Besitzer des Showboat Atlantic City, Bart Blatstein, glaubt, dass es einen Appetit auf Nicht-Spiele gibt Stadt, und er ist bereit, es zu befriedigen.

Die Lucky Snake-Spielhalle in Showboat Atlantic City ist zu sehen. Der Besitzer des ehemaligen Casinos setzt alles daran, ein Familienziel in der Glücksspielstadt zu schaffen. (Bild: Showboat Atlantic City)

Über das Wochenende die Lucky Snake bei Showboat, Eine Investition von mehr als 7 Millionen US-Dollar, die im ehemaligen Casino-Resort eröffnet wurde. Der Veranstaltungsort gilt als New Jerseys größte Spielhalle und bietet mehr als 85 Spiele, eine Sportart Bar, ein Boxring, E-Sport-Spiele, Live-Unterhaltungsbühnen und ein Speakeasy, das die Geschichte der Stadt und ihre Beteiligung an Verboten würdigt.

Gibt es einen besseren Weg, um das familienfreundliche Resort Showboat zu eröffnen, als die größte Spielhalle und Sportbar in New Jersey zu eröffnen? “ Fragte Blatstein.

Die 18, – Der quadratische Arcade- und Unterhaltungsbereich bietet Spaß für alle Altersgruppen. Dazu gehören Klassiker wie Skee-Ball, Pac-Man und Klauenmaschinen, aber auch die neuesten Technologiespiele wie Virtual Reality.

„Leute können einen Film verlassen, ohne den Film zu genießen. Die Leute können ein Casino verlassen und haben keine gute Zeit, besonders wenn sie Geld verlieren. Aber wer hat nicht eine gute Zeit in einer Spielhalle? Jeder liebt eine Spielhalle “, fügte Blatstein hinzu.

Folding on Casino

Blatstein und seine Immobilienfirma Tower Investments mit Sitz in Philadelphia kauften das geschlossene Showboat im Januar von von) Stockton University für $ 000 Millionen. Die Schule verkaufte das Grundstück, nachdem sie keine Genehmigung zur Wiederverwendung des Resorts und seiner mehr als 1 erhalten hatte 2019 Gästezimmer in Campus-Wohnungen.

Stockton erwarb das Resort von Caesars Entertainment, das das Casino in 2014, um den Wettbewerb auf seinen anderen Grundstücken in der Stadt zu verringern.

Blatsteins frühe Schritte schienen darauf hinzudeuten, dass er versuchen würde, die Tatbeschränkung zu umgehen, die Caesars auf dem Showboat platziert hatte und die es daran hinderte, ein Casino unterzubringen. In 1200 genehmigte die New Jersey Casino Reinvestment Development Authority (CRDA) Blatsteins Wunsch, die Zone neu zu regeln und zu teilen

Blatstein erhielt im selben Jahr ein „Konformitätszertifikat“ von der New Jersey Casino Control Commission, der erste von vielen Schritten, um eine Lizenz für den Betrieb eines Casinos in Atlantic City zu erhalten

Es gab viele Spekulationen darüber, dass Blatstein eine neue Struktur auf den derzeit im Freien gelegenen Beachvolleyballplätzen errichten würde, und Stellen Sie vielleicht Spielautomaten und Tischspiele hinein. Dies ist jedoch nicht mehr der Fall, da der Entwickler das Nicht-Spielen mit Volldampf vorantreibt.

Arcade Only Beginning

Blatstein sagt, sein Ziel mit dem Showboat sei es, „das erste echte ganzjährige Familienresort in Atlantic City“ zu werden. Die Lucky Snake-Spielhalle, die Mary Small Sr., Bürgermeisterin von Atlantic City, „Dave & Buster’s on Steroids“ nennt, ist nur der Anfang.

Blatstein hat jährliche Steuergutschriften in Höhe von 2,5 Mio. USD für 20 Jahre von der CRDA entfernt, die beim Bau eines Indoor-Wasserparks helfen wird. Das 100, – Die Quadratfuß-Attraktion kostet $

und wird diese Beachvolleyballplätze im Freien ersetzen.

Blatstein baut zusätzlich eine Biergarten im Freien und Promenadenerweiterung zu einem großen Sonnendeck in den Sanddünen. Diese Pläne kosten schätzungsweise Millionen US-Dollar.

Blatstein ist sicherlich optimistisch in Bezug auf die Zukunft von Atlantic City.

„Die besten Tage von Atlantic City liegen vor uns“, meinte er kürzlich. „Ich lese manchmal die Presse und kratzte mir am Kopf, bis ich eine kahle Stelle darauf habe. Ich glaube nicht, dass sie das Potenzial von Atlantic City erkennen. “

Back to top button