Nachrichten

Rush Street Interactive Lifts 2020 Guidance, Lager etwas höher

Rush Street Interactive (NYSE: RSI) ist das neueste Online-Gaming-Unternehmen, das seine Umsatzprognose 2021 angehoben hat. Am späten Donnerstag erwartet es einen Gesamtjahresumsatz von

Millionen bis $ 480 Millionen.

rush street stock
Greg Carlin, CEO von Rush Street Interactive, in einem Interview mit CNBC . Das Unternehmen hob erneut die Umsatzprognose an 2021. (Bild: CNBC )

Dies ist das zweite Mal in diesem Jahr, dass der neu öffentliche iGaming-Betreiber seinen 2021 Umsatz gesteigert hat Ausblick. Im März gab das in Illinois ansässige Unternehmen eine Umsatzprognose in Höhe von 2021 in Höhe von

heraus Millionen bis $ Millionen) nach einer vorherigen Schätzung von Millionen).

In der Mitte des Bereichs Umsatz von $ 460 Millionen repräsentiert 36% Wachstum gegenüber dem Vorjahr im Vergleich zu $ 96. 5 Millionen der Einnahmen für 2020 “, heißt es in einer Erklärung.

Die heutige Ankündigung erfolgte in Verbindung mit dem Ergebnisbericht des Unternehmens für das erste Quartal. Auf der Grundlage allgemein anerkannter Rechnungslegungsgrundsätze (GAAP) verlor Rush Street 05 Cent einen Anteil am Umsatz von $ 65. 43 Millionen. Analysten erwarteten einen Verlust von sieben Cent bei einem Umsatz von $ 57 . Millionen)

Der Umsatzanstieg im ersten Quartal und die Erhöhung der Prognose für das Gesamtjahr verhalfen der Rush Street-Aktie zu einem Wert von 0 prozentualer Zuwachs beim Handel außerhalb der Geschäftszeiten. Es stieg 1. 18 Prozent während der normalen Handelszeiten.

Rush Street Stock Under Pressure

Rush Street schließt sich einer Reihe von Wettbewerbern an, die kürzlich bullische 2021 Prognosen abgegeben haben. Es ist Teil einer Gruppe, die stark zusammenbricht.

Inmitten einer sich beschleunigenden Rotation von Wachstumsaktien zu Wertnamen lehnen Anleger einst geliebte iGaming-Unternehmen brutal ab, selbst wenn die optimistischen Aussichten rinnen. Trotz zweier positiver Anpassungen der 2021 Prognose ist die Rush Street-Aktie um fast 29 Prozent seit Jahresbeginn. Der Betreiber ging im vergangenen Dezember nach einer umgekehrten Fusion mit einer Zweckgesellschaft (SPAC) an die Börse.

Die wahrscheinlichen Faktoren, die die Rush Street-Aktie belasten, sind mangelnde Rentabilität und steigende Marketingausgaben – die erstere von Welche Investoren zeigen für dieses Jahr wenig Toleranz, unabhängig von der Branche.

Rush Street Interactive gab $ aus 2021 5 Millionen für Marketing und Werbeaktionen im Zeitraum Januar bis März, entsprechend Prozent des Umsatzes.

“Real-Money Monthly Active Users (MAUs) in den USA für das erste Quartal von -über das Jahr und % sequenziell ab dem vierten Quartal von 2020 mit einem durchschnittlichen Umsatz pro MAU (ARPMAU) von $ 302 im ersten Quartal von 2021 “, so das Unternehmen.

Reines Spiel könnte sich auszahlen

RSI ist ein reiner iGaming- / Sportwettenanbieter, der heutzutage ein zunehmend wünschenswertes Merkmal in der Investment-Community ist.

Nach dem Start seines Online-Casinos in West Virginia im letzten Monat ist dieser Teil des Das Geschäft mit Rush Street Interactive ist in vier Bundesstaaten aktiv.

Die verschiedenen Angebote sind jetzt in

verfügbar Inlandsregionen und ein internationaler Markt – Kolumbien – wo es Online-Casinos und regulierte Sportwetten anbietet.

Am Ende des ersten Quartals verfügte RSI über Millionen US-Dollar 166 uneingeschränktes Bargeld und Zahlungsmitteläquivalente.

Back to top button