MrBet 150% bonus auf deine erste einzahlung!
Nachrichten

Rekordwetten wegen Preakness gemeldet, trotz Kontroverse um Medina Spirit

Gepostet am: Mai 05, 2021, : 20 h.

Letzte Aktualisierung am: Mai 05, 2021, : 25 h.

steve bittenbender

Vielleicht ist Kontroverse eine gute Sache für Pferderennen – zumindest aus Sicht der Wetten. Laut Informationen aus der Rennkarte ist der Preakness Day am Samstag – Rennkarte generiert mehr als $ 113 4 Millionen Wetten, wobei die Preakness Stakes fast $ anziehen

. 7 Millionen Wetten.

preakness results
Rombauer gewann mit Jockey Flavien Prat an Bord die 146 Der Lauf der Preakness Stakes am Samstag auf der Pimlico-Rennstrecke in Baltimore. Trotz der Kontroverse, die mit der Kentucky Derby-Siegerin Medina Spirit verbunden ist, meldete die Strecke Rekordwetten sowohl für den Tag als auch für das Rennen selbst. (Bild: 1 / ST Racing)

Beide Zahlen sind Rekorde und kommen weniger mehr als eine Woche, nachdem Trainer Bob Baffert bekannt gegeben hatte, dass Medina Spirit, die Siegerin des Kentucky Derby, einen Drogentest nicht bestanden hatte Vor Jahren, als fast $ 68 Millionen auf Rennen auf der Baltimore-Strecke gesetzt wurden.

Auch diese Preakness kam aus einem umstrittenen Derby, in dem die maximale Sicherheit disqualifiziert wurde. Nachdem die Stewards entschieden hatten, mischte er sich in andere Pferde ein, bevor er zuerst den Draht überquerte. Das Rekordhandle fand statt, obwohl weder Maximum Security noch der beförderte Gewinner Country House das zweite Juwel der Triple Crown betraten.

Der vorherige Wettrekord für die Preakness selbst kam herein , wenn Wetter etwas weniger als $ gesetzt haben 25 Millionen im Rennen.

Der Samstag war ein Rekordwochenende für die Strecke. Am Freitag kündigte die historische Strecke die 04 – Die von der Black-Eyed Susan hervorgehobene Rennkarte erzeugte einen Griff von $ 16 7 Millionen, was die vorherige Marke von $ .3 Millionen, ebenfalls vor zwei Jahren festgelegt.

Longshot Rombauer schlägt Medina Spirit in Preakness

Was die Preakness selbst betrifft, hat die Medina Spirit and Concert Tour, ein weiteres Baffert-Pferd im Rennen, die Drogentests vor dem Rennen bestanden. Diese waren Teil einer Vereinbarung zwischen dem Trainer und dem Maryland Jockey Club, die es ihnen ermöglichte, am Samstag zu laufen.

Medina Spirit konnte jedoch seine Leistung von vor zwei Wochen nicht wiederholen. Rombauer, ein 000 – 1 Longshot, gefangen Feuer die Strecke hinunter, um am Derby-Sieger vorbei zu blasen, und Midnight Bourbon, um das Rennen um drei Längen zu gewinnen.

Rombauer zahlte $ 25. 60 um zu gewinnen, $ zu platzieren und $ 5. 10 zu zeigen. Midnight Bourbon, die 3: 1-Wahl zweiter Wahl, zahlte 4 US-Dollar 20 und 3 US-Dollar . Medina Spirit, die als 2: 1-Favoritin hervorging, zahlte 2 US-Dollar.

Sammelklage gegen Baffert eingereicht

Die Kontroverse um Der fehlgeschlagene Drogentest von Medina Spirit veranlasste die Tierschutzgruppe PETA, eine Kampagne für Wetter zu starten. Sie wurden gebeten, ihre Tickets nach dem Preakness zu behalten, falls ein Pferd, das mit dem Geld fertig war, einen Drogentest nach dem Rennen nicht bestand Gericht und klagen auf Schadensersatz. Im August letzten Jahres gab PETA bekannt, dass ein Wetterrennwetter einen Wert von $ erreicht hat) ), Siedlung mit einem Trainer und Besitzer eines Pferdes, das ein Rennen gewonnen hat, aber einen nachfolgenden Drogentest nicht bestanden hat.

Es gab bereits Einige Fälle wurden in Bezug auf das Kentucky Derby eingereicht.

Bettors reichte am Donnerstag vor einem Bundesgericht in Kalifornien eine Sammelklage von Personen ein, die auf Mandaloun gewettet hatten, das Pferd, das im Derby Zweiter wurde. Michael E. Beychok sagte, er habe $ 966 für Wettkarten ausgegeben und an einem Zahltag zwischen $ verloren. , 000 und $ 100, .

Justin Wunderler, ein anderer Kläger, sagte, der Sieg von Medina Spirit habe ihn mindestens $ gekostet

, 000 von den $ 2, bei Wetten, die er hatte.

Zu den Urteilen, die die Kläger anstreben, gehört eine Anordnung, die den Eigentümern von Baffert und Medina Spirit „angemessene Beschränkungen“ auferlegt ‚zukünftige Aktivitäten im Pferderennen.

Trotz des Erfolgs, den Tretter in seinem Fall hatte, scheinen die Gewinnchancen der Kläger länger zu sein als Rombauers Samstag.

The Kentucky Horse Die Untersuchung der Racing Commission (KHRC) zu Medina Spirit ist noch nicht abgeschlossen. Eine geteilte Probe der Probe, die nach dem Derby entnommen wurde, wird analysiert. Wenn es die Ergebnisse des ersten Tests bestätigt, könnte dies dazu führen, dass der KHRC das Hengstfohlen seines Gewinns und seine Verbindungen zu einem Preisgeld von 1,8 Millionen Dollar streift.

Es würde keinen der Einsätze ändern. Bei Pferderennen und anderen Sportarten zahlen Sportwetten und Rennbücher Wetten basierend auf den Ergebnissen, die nach dem Ende des Rennens als offiziell gelten.