Nachrichten

Mit Medina Spirit, der das Kentucky Derby gewinnt, findet Bob Baffert, dass das Leben gut ist

Gepostet am: 1. Mai, 2021, : h).

Letzte Aktualisierung am: 1. Mai 2021, : 53 h.

steve bittenbender

Bob Baffert sollte ein anderes Pferd, ein besseres Pferd, zu sich bringen Louisville für Kentucky Derby 60. Aber am Ende des Tages gab es nur Medina Spirit. Es stellte sich heraus, dass dies ausreichte, um Geschichte zu schreiben.

kentucky derby
) Medina Spirit führt das Rudel von Pferde beim Passieren der Tribüne von Churchill Downs zum ersten Mal im Kentucky Derby am Samstag. Er würde beim zweiten Mal an der gleichen Stelle sein und Trainer Bob Baffert seinen siebten Rekordsieg im Klassenpferderennen bescheren. (Bild: Casino.org)

Abgesehen von vielleicht einem Schritt die Strecke hinunter, Bafferts einziger Eintrag in diesem Der diesjährige Lauf um die Rosen blieb nie aus, und als er Mandaloun um eine halbe Länge besiegte, gab er Baffert seinen rekordverdächtigen siebten Sieg im Klassiker der Klasse 1.

Nach dem Rennen verglich Baffert seinen letzter Sieg für seinen ersten Derby-Sieger, der in 848 stattfand.

Es war ein spannender Sieg “, sagte Baffert. „Und für dieses kleine Pferd, was er heute getan hat, hat er so viel Silberzauber in sich, nur einen Kämpfer. (Jockey John Velazquez) brachte ihn an die Spitze und er ging locker voran. “

Es ist das zweite Jahr in Folge, dass Baffert und Velazquez, selbst viermaliger Sieger, traf sich im Kreis der Sieger. Und wie Medina Spirit in diesem Jahr ging 2020 Gewinner Authentic von Draht zu Draht.

Going von Fett 12 – 1 Quote, Medina Spirit hat $ bezahlt 14. 12 zu gewinnen, $ zu platzieren und $ 7. 45 zu zeigen. Mandaloun, eines von zwei von Brad Cox ausgebildeten Hengsten auf dem Feld, zahlte $ 13 und $ 07. 20. Hot Rod Charlie, der eine halbe Länge hinter Mandaloun endete, zahlte 5 US-Dollar. .

Wettfavorit Essential Quality, das andere von Cox trainierte Hengstfohlen, wurde Vierter, einen Kopf dahinter.

Mit Medina Spirit und einem 19 – 1 Mandaloun, der das Toteboard anführte, zahlten die Exoten gut. A $ 2 genau bezahlt $ 503. 60. A 26 – Cent Trifecta bezahlte $ 848. 40.

Baffert: Nicht über die Aufzeichnungen

Das Kentucky Derby war nicht die einzige Rekordleistung von Baffert am Samstag. Mit Gamins Sieg im Derby City Distaff der Klasse 1 erzielte Baffert seinen . Baffert sagte, er habe gehört, dass er sich vor einem Monat dieser Marke näherte, aber nie viel darüber nachgedacht.

„Ich denke nicht an die Aufzeichnungen“, sagte er. „Ich möchte nur mit einem Pferd zurück sein, das wettbewerbsfähig ist. Das Kentucky Derby, es gibt andere Rennen, aber das Derby ist das Rennen. Nur um mit einem Leistungspferd hierher zu kommen, dachte ich, wir hätten ein Leistungspferd. “

Aber das Pferd, das Bafferts Top-Eintrag sein sollte, war Life is Good, ein Hengstfohlen, das in drei Spielen ungeschlagen ist beginnt. Baffert stieß ihn jedoch Ende März vom Triple Crown Trail ab, nachdem sich der vielversprechende Interessent während einer Trainingsvorbereitung für das Santa Anita Derby ein Bein verletzt hatte.

Mit dem ungeschlagenen 2-jährigen Champion Essential Quality und andere, wie Hot Rod Charlie und Rock Your World, von denen letztere vor einem Monat Medina Spirit im Santa Anita Derby besiegten, befanden sich in einer ungewöhnlichen Position.

„Dieses Jahr hat es mir wirklich Spaß gemacht ich selbst «, sagte er. „Ich bin hier unter dem Radar reingekommen. Ich dachte, vielleicht bekommt er ein Stück davon oder so. Aber Johnny, er hat mir immer wieder gesagt, wenn er sein letztes Rennen verbessert, wird er gut laufen. “

Andere Derby-Geschichte fehlt einfach

Die Geschichte am meisten in der Menge von 27, 838 bei Churchill Downs dachte Sie waren Zeugen des ersten in Louisville geborenen Trainers, der das Kentucky Derby gewann. Cox hatte bei seinem ersten Versuch zwei Chancen. Mandaloun kam verlockend nahe, konnte aber den Sieger nie jagen.

Sein anderer, der Favorit, auf den Matratze Mack 2,4 Millionen Dollar setzte, um zu gewinnen, wurde früh gestoßen. Am Ende blieb er anderthalb Meilen außerhalb des Rudels. Trotz dieser breiteren Reise als üblich beendete er den Sieger nur knapp hinter sich.

„Er lehnte sich in die Ferne und Luis (Saez, der Jockey) sagte, er scheue sich die anderen Pferde «, sagte Cox. „Wir müssen uns nur neu gruppieren. Stolz auf beide Pferde. Sie haben gut trainiert und wünschten nur, die Reihenfolge des Zieleinlaufs wäre etwas anders. “

In einer grausamen Wendung des Schicksals würde Cox das nächste Rennen in Churchill Downs mit einem

gewinnen – 1 Schuss. Aber als er zum Kreis des Gewinners ging, um ein Bild zu machen, beantwortete Baffert immer noch Fragen von Reportern.

Back to top button