Nachrichten

Las Vegas Touristen stehen nach dem Ausverkauf der nationalen Flotte vor Mietwagenmangel

Gepostet am: April 11, 2021, 11: h).

Letzte Aktualisierung am: April 11, 2021, 12: h)

ed silverstein

In Las Vegas herrscht wie an vielen anderen Standorten in den USA ein Mangel an Mietwagen. Es kommt, nachdem nationale Vermieter Prozent – oder vielleicht sogar mehr – ihrer Flotten nach dem ersten COVID – 19 Ausbruch.

rental car companies are a low margin business for the auto companies
Edward G. Anderson Jr., Professor an der McCombs School of Business der University of Texas, hier gezeigt. Anderson sagte, die Nachfrage nach Mietwagen sei stark gestiegen. Es gibt einen Mangel in Las Vegas. (Bild: University of Texas)

Das führt zu erhöhten Preisen. In einigen US-Vermietungsmärkten betragen die aktuellen Kosten für Anmietungen bis zu $ 96 pro Tag, warnt Alfred Marcus, Professor an der Carlson School of Management der University of Minnesota.

Die Mietwagenfirmen haben das Problem in den letzten Monaten erkannt. Sie haben Inventar in Urlaubsgebiete wie Las Vegas verlagert.

Das Problem erwies sich jedoch als zu groß, um es durch einfaches Verschieben von Inventar zu lösen, sagte Stephen M. Miller, Direktor des UNLV-Zentrums für Wirtschafts- und Wirtschaftsforschung.

Es ist bundesweit, aber in Touristenzielen am ausgeprägtesten. “ Edward G. Anderson Jr., Professor an der McCombs School of Business der Universität von Texas, sagte Casino.org über den Mangel.

Neben Las Vegas sind Florida, Phoenix und Austin, Texas, andere stark betroffene Standorte „mit oft verdoppelten oder verdreifachten Preisen“.

„Natürlich Dies setzt voraus, dass Autos sogar an diesen Orten zu finden sind, was unwahrscheinlich ist “, sagte Anderson. „Sie müssen im Voraus buchen, wenn Sie die Möglichkeit haben, eine Anmietung zu erhalten.“

Im vergangenen Jahr standen die Autovermieter unter Druck, da in den ersten Phasen der Pandemie fast keine Reisen stattfanden.

„Vermieter konnten es sich nicht leisten, an nicht gemieteten Autos festzuhalten“ rental car companies are a low margin business for the auto companies sagte Anderson. „Also haben sie den Großteil ihrer Flotten verkauft.“

Hertz erhielt die größte nationale Aufmerksamkeit für seinen Ausverkauf, sagte Victor V. Claar, Associate Professor für Wirtschaftswissenschaften an der Florida Gulf Coast University, gegenüber Casino.org .

Die Automobilproduktion verlangsamte sich, Chips waren knapp

Die Autoproduktion verlangsamte sich im letzten Jahr aufgrund von Teilemangel im Zusammenhang mit die Pandemie. Der derzeitige Bestand an zu kaufenden Autos ist laut Anderson recht niedrig.

Die Branche ist auch von einem Mangel an Halbleiterchips betroffen. Sie werden verwendet, um die Computer anzutreiben, die die Motoren, Getriebe und Unterhaltungssysteme von Autos und Lastwagen steuern. Es gibt mehr als 29 in einem typischen Auto, sagte Claar.

Das Ergebnis ist, dass jetzt, da die Nachfrage nach Mietwagen stark gestiegen ist, auch Mietflotten klein, und es gibt keine Autos zu kaufen, “, sagte Anderson. „Es hilft auch nicht, dass Mietwagenfirmen ein margenarmes Geschäft für die Autounternehmen sind.“

Stephen Miller stimmte zu, dass die Pandemie die Nachfrage nach Mietwagen „verwüstete“.

Mietwagenfirmen begannen, ihr Inventar zu verkaufen und reduzierten es um 30 bis 40 Prozent “, sagte Miller zu Casino .org. „Als sich die Nachfrage kürzlich erholte, kam es zu einem Mangel an fahrenden Mietwagen die Mietpreise erhöhen und eine gewisse Nachfrage unerfüllt lassen. “

Miller fügt hinzu, dass die Vermieter „jetzt versuchen, wieder in ihren Bestand an Autos zu investieren, was einige Zeit in Anspruch nehmen wird“. Miller warnt weiter, wenn die Pandemie „wieder auftaucht und die Nachfrage wieder verlangsamt, dann werden die Mietwagenfirmen peitschen, da sie derzeit Geld leihen, um ihr Inventar aufzufüllen.“

Auch Zo Rahim, Manager von Economic und Brancheneinblicke bei Cox Automotive, teilte Casino.org der gesamten Autoindustrie mit ist mit einem Lagermangel für Neu- und Gebrauchtwagen konfrontiert.

Die Nachfrage des Einzelhandels nach Fahrzeugen ist dank niedriger Zinsen, verfügbarer Kredite und staatlicher Anreize stark, sagte Rahim.

„Diese Situation mit hoher Nachfrage und geringem Angebot führt dazu, dass Mietwagenfirmen um Lagerbestände kämpfen, um die wachsende Nachfrage zu befriedigen“, sagte Rahim. „Während der Krise gingen die Neuwagenverkäufe zurück, einschließlich der Verkäufe in den Mietflottenkanal.“

Mit der Verbesserung von Wirtschaft und Verbrauch ist es für Flottenkäufer wie Vermieter schwieriger geworden, diese zu erwerben neue Fahrzeuge angesichts der Lieferengpässe auf dem Markt. “

Darüber hinaus entschieden sich viele Reisende aufgrund von COVID – für die Vermietung, entweder in ein Flugzeug zu steigen oder ein Auto zu mieten, um ein Ziel zu erreichen Risiko, sagte Claar.

In der Zwischenzeit empfehlen Alfred Marcus und andere Management- und Wirtschaftsprofessoren Touristen, Carsharing-Dienste zu versuchen, anstatt Mietfirmen zu nutzen.

Aber in Las Vegas gibt es einen Mangel an Mitfahrgelegenheitsfahrern und viele Verzögerungen für Dienste wie Lyft oder Uber. Beamte aus Nevada setzen auch lokale Gesetze gegen Fahrer illegaler Mitfahrgelegenheiten durch. Diese sind nur gegen Barzahlung und verwenden keine App.

Back to top button