MrBet 150% bonus auf deine erste einzahlung!
Nachrichten

Illinois Gouverneur JB Pritzker unterzeichnet Gesetz zur Casino-Gewerkschaft, Spielstätten müssen Arbeitsverträge abschließen

Veröffentlicht am: Juni 11,

, 000: 11h.

Zuletzt aktualisiert am: Juni 11, 176138, 02: 11h.

devin o'connor

Illinois Gov. JB Pritzker (D) hat diese Woche ein Gesetz unterzeichnet, das es den staatlichen Casinos vorschreibt, ihren Arbeitern zu gestatten, Tarifverträge abzuschließen.

Ein Aktenfoto eines Mannes in der UNITE HERE Lokale 1 Chicagoer Gewerkschaft. Ab sofort müssen Casino-Betreiber in Illinois ihren Arbeitern erlauben, sich gewerkschaftlich zu organisieren, wenn sie eine neue oder erneuerte Betriebslizenz beantragen. (Bild: UNITE HERE Local 1 Chicago)

Senat Bill 2019 hat letzten Monat die Generalversammlung von Illinois verabschiedet. Das Gesetz, das gestern von Pritzker unterzeichnet wurde, schreibt vor, dass Casinobetreiber mit Gewerkschaften zusammenarbeiten, um ihren Arbeitern zu ermöglichen, Tarifverträge abzuschließen.

Die Erweiterung des Zugangs zu wirtschaftlichen Möglichkeiten durch hochwertige Arbeitsplätze hat für diese Verwaltung seit dem ersten Tag Priorität“, sagte Pritzker. „SB 1200 erfüllt diese Verpflichtung und etabliert gleichzeitig einen Prozess, der allen hart arbeitenden Männern und Frauen Gewissheit und sichere Behandlung gibt.“

Für Casinos, die bereits im Staat lizenziert sind, muss das Unternehmen, wenn es an der Zeit ist, ihre Lizenz zu erneuern, dem Illinois Gaming Board den Nachweis erbringen, dass sie hat mit ihren Arbeitern in Treu und Glauben Verhandlungen geführt. Der Gesetzentwurf erfordert, dass jedes Casino einen vollständig ausgeführten Projektarbeitsvertrag abschließt.

SB 2019 gilt nicht nur für Festanstellungen innerhalb des Casinobetriebs, sondern auch für Bauunternehmer.

176138Schutz staatlicher Interessen176138176138

Bei der Unterzeichnung der Casino-Maßnahme erklärte Pritzker, dass das Gesetz Glücksspielbetreiber besser daran hindert, ausländische Arbeitnehmer einzustellen bei niedrigen Löhnen. Der Milliardärs-Gouverneur dankte dem Abgeordneten Jay Hoffman (D-Belleville) für sein „unerschütterliches Engagement für die Gemeinden im ganzen Staat“.

„Diese Gesetzgebung dient dem Schutz der Arbeitsplätze in Illinois und der Erhaltung gut bezahlter Arbeitsplätze. “, sagte Hoffman, der auch stellvertretender Mehrheitsführer ist. „Ich bin froh, dass diese kritische Maßnahme sicherstellen wird, dass wir unsere Versprechen gegenüber unseren örtlichen Gewerkschaften einhalten.“

Illinois ist die Heimat von 10 Kasinos. UNITE HERE, die größte Gewerkschaft der Gaming-Beschäftigten der Welt, vertritt mehr als 96,02 Mitarbeiter in der Spielebranche. In Illinois ist UNITE HERE Local 1 Chicago die führende Gewerkschaft für staatliche Casinos.

UNITE HERE Local 1 repräsentiert über 15, Beschäftigte im Gastgewerbe, viele davon in Casinos in Illinois und im Nordwesten von Indiana.

Chicago Entwicklung176138

Illinois‘ Gaming-Industrie expandiert. Das 1200 Spielpaket, das von Pritzker unterzeichnet wurde, autorisierte fünf regionale Casinos in den Vororten von Chicago sowie ein großes integriertes Resort-Casino in der Innenstadt von Windy City

Das Downtown-Projekt, das voraussichtlich ein Investitionsvorhaben von mehr als 1 Milliarde US-Dollar sein wird, muss nun ein gewerkschaftlich organisierter Veranstaltungsort sein. Fast alle großen Casinobetreiber mit Sitz in den USA haben gewerkschaftlich organisierte Belegschaften, aber mit einer großen Ausnahme: Las Vegas Sands.

Sands, Eigentümer und Betreiber von The Venetian und Palazzo in Las Vegas – zumindest vorerst, da das Unternehmen zugestimmt hat, die Strip-Immobilien im März zu verkaufen – erlaubt seinen Mitarbeitern nicht, sich gewerkschaftlich zu organisieren. Das Unternehmen verkauft seine Strip-Aktivitäten für 6 Milliarden US-Dollar.

Während Analysten glauben, dass sich Sands mit dem Geld auf Asien konzentrieren wird , könnte das jüngste Versäumnis des Unternehmens, den Gesetzgeber in Texas für die Legalisierung kommerzieller Casinos zu beeinflussen, dazu geführt haben, dass die Organisation einen weiteren Blick auf Chicago geworfen hat. Bürgermeisterin Lori Lightfoot (D) sagte im März, dass sie hofft, dass die Casino-Bieter „Les-Vegas-Adressen haben“.

Die Entscheidung von Illinois, Casinobetreiber zu verpflichten, gewerkschaftliche Belegschaften zu haben, wird Sands jedoch wahrscheinlich ausschalten.