Nachrichten

Entain muss sich nicht beeilen, das Angebot von MGM Resorts anzunehmen Nils Pratley

Der Besitzer von Ladbrokes und Coral hat das Recht, vor dem US-Online-Wettbonanza abzuwarten

Es ist überraschend, dass die großen Bestien der US-Glücksspielszene, die Las Vegas Casino-Unternehmen, solche digitalen Dummköpfe sind, dass sie von in Großbritannien gelisteten Unternehmen verlangen, ihnen zu sagen, wie sie ein Online-Wettgeschäft führen sollen. Es wurde jedoch ein Muster festgelegt. Die in Europa über Jahre bewiesene raffinierte Back-Office-Technologie wird als entscheidend für die Überwindung des liberalisierenden US-Wettmarkts angesehen.

Caesars Entertainment hat im vergangenen Jahr einen Kauf von William Hill im Wert von 2,9 Mrd. GBP vereinbart. US-Geld fließt in Flutter Entertainment, Eigentümer von PaddyPower und Betfair. Jetzt hat MGM Resorts 8,1 Mrd. GBP für Entain geboten , wie sich GVC, Eigentümer von Ladbrokes and Coral, heutzutage nennt.

Verwandte: Die Aktien des Ladbrokes-Besitzers springen, nachdem das MGM-Gebot von 8,1 Mrd. GBP abgelehnt wurde

Lesen Sie weiter …

Back to top button