Nachrichten

Die Chancen für kalifornische Sportwetten sind gut, da sich die Überprüfungsfrist nähert

Gepostet am: Mai 11, 2021, : 14 h.

Letzte Aktualisierung am: Mai 11, 2021, : 19 h.

steve bittenbender

Mit einer bevorstehenden Mittwochsfrist für eine endgültige überprüfte Zählung scheinen Befürworter eine Sportwetten-Initiative zu erhalten, bevor die kalifornischen Wähler genügend Unterschriften zu haben scheinen – wenn Wahlbeamte kann die Zählung rechtzeitig beenden.

california sports betting
Die Das Graton Resort und Casino im kalifornischen Rohnert Park könnte Sportwetten anbieten, wenn die kalifornischen Wähler einem Referendum zustimmen, das dies in Stammes-Casinos erlaubt. Eine Frist zur Überprüfung der Unterschriften für das Referendum ist Mittwoch. Es scheint, dass Befürworter mehr als genug Unterschriften haben, um das Maß auf einen Stimmzettel zu bekommen. Die Stammesspielnationen des Staates führten die Petitionsaktion an. (Bild: Föderierte Indianer von Graton Rancheria)

Nach Angaben des kalifornischen Außenministeriums 699, 992 Unterschriften wurden von etwas mehr als 1 Million überprüften überprüft. Es bleiben 234, 690 Unterschriften zur Überprüfung übrig. Beamte müssen überprüfen 139, 997, 139 gültige Unterschriften.

Am Freitag berichtete Los Angeles County – das größte des Bundesstaates – über seine Ergebnisse. Des 394,, 298, oder 75 6 Prozent, Unterschriften als gültig.

Von den staatlichen 26 Landkreise, nur sieben haben noch keine Ergebnisse eingereicht. Dazu gehört auch San Diego, wo die Beamten überprüfen müssen 139 , 142 Unterschriften; Flussufer, mit 70 , 895 Unterschriften; und Sacramento, das 22, 394 zu überprüfende Signaturen. Wenn diese drei Landkreise überprüfen können 19 8 Prozent ihrer Unterschriften reichen aus, um das Maß auf dem Stimmzettel zu erhalten.

Der aktuelle landesweite Durchschnitt für die Petitionen beträgt

2 Prozent.

Andere noch ausstehende Landkreise sind Kern (147 , rohe Unterschriften), San Joaquin (24 , 895, Santa Cruz (7, ) und Sonoma (1024 , 234).

Frist für die Überprüfung der erweiterten Signaturen

Anfänglich war für die Überprüfung der Signatur eine Frist von April

vorgesehen . Am April , teilten die Registrare für die Bezirke Los Angeles und San Diego einem staatlichen Richter mit, dass ihre Büros aufgrund anderer Verpflichtungen mehr Zeit benötigten. Zu diesen Verpflichtungen gehörten eine weitere Petition zum Referendum, die Petition zum Rückruf des Gouverneurs und die Abwicklung anderer Wahlpflichten. Andere Bezirke beantragten ebenfalls ähnliche Erleichterungen beim kalifornischen Außenminister.

Dies führte dazu, dass die Richterin des Obersten Gerichtshofs von Sacramento, Laurie M. Earl, den Bezirken eine Verlängerung bis Mai gewährte california sports betting Unterschriften für Sportwetten.

Es ist nicht das erste Mal, dass ein Richter unterschreibt, dass er mehr Zeit für die Initiative hat. Letztes Jahr gab ein Richter den Petenten mehr Zeit, um Unterschriften zu erhalten, weil Befürworter sagten, die COVID – 10 Die Pandemie machte es ihnen schwer.

Der Richter verschob die Frist auf Dezember , die es Befürwortern ermöglichte, mehr als 1,4 Millionen Unterschriften zu erhalten.

Die Koalition zur Genehmigung regulierter Sportwetten, die aus mehreren Stammesnationen besteht, führte die Petitionsfahrt. Diese Organisation erhielt Finanzmittel von den Stammes-Glücksspielanbietern des Staates, die davon profitieren können, Sportwetten über ihre Casinos anzubieten.

Nach Informationen des Büros des Außenministers erhielt die Gruppe „große Finanzmittel“ von der Pechanga Band der Luiseno Mission Indianer, Yocha Dehe Wintun Nation, Federated Indianer von Graton Rancheria und San Manuel Band der Mission Indianer.

California Tracks könnten ebenfalls angeboten werden Sportwetten

Die Petition würde es Stammes-Casinos im Bundesstaat ermöglichen, Sportwetten anzubieten. Es würde ihnen auch erlauben, Roulette- und Würfelspiele anzubieten. Diese drei Spiele hängen davon ab, dass die Stämme mit dem Gouverneur eine Einigung über Kompakte erzielen. Der Gesetzgeber müsste auch die Verträge genehmigen.

Er erlaubt auch Sportwetten vor Ort auf den Rennstrecken Golden Gate Fields, Santa Anita, Del Mar und Los Alamitos. Der Staat würde eine sammeln Prozent Steuer auf die Gewinne aus diesen Sportwetten.

Rennbeamte sind zuversichtlich, dass Sportwetten helfen würden, Geld für Rennen hinzuzufügen, die sie Die Hoffnung würde mehr Pferde auf die Rennstrecke locken.

Während es noch früh im Prozess ist, ist TOC zuversichtlich, dass das Nettoergebnis aus Die Legalisierung von Sportwetten in Kalifornien und neue Vereinbarungen zur Aufteilung der Einnahmen aus Sportspielen, die mit den Rennstrecken ausgehandelt werden sollen, werden bis zu $ 992 hinzufügen “, sagte Gary Fenton, Vorsitzender der Thoroughbred Owners of California, in einer März-Nachricht an die Mitglieder.

Kartenraum- und Profisportteams dürfen im Rahmen des Referendums nicht an Sportwetten teilnehmen. Es gibt eine separate Bewegung zur Legalisierung von Sportwetten für diese Gruppen.

Ursprünglich war das Stammesreferendum wahrscheinlich auf eine 2023 ausgerichtet Abstimmung. Aber es könnte dank der Wahl zum Gouverneursrückruf auf dieses Jahr verschoben werden.

Back to top button