MrBet 150% bonus auf deine erste einzahlung!
Nachrichten

Der Fall des kanadischen Schlüsselspiels wurde fallen gelassen, die Polizei hat angeblich Beweise gepflanzt und 450.000 Uhren gestohlen

Gepostet am: Mai 05, 2021, : 18 h.

Letzte Aktualisierung am: Mai 05, 2021, 11: 03 h.

ed silverstein

York, Kanadas Polizeibehörde, musste nach einer Razzia im Zusammenhang mit Glücksspielen Anklage gegen den Besitzer eines Herrenhauses in Markham erheben. Der Umzug erfolgte, nachdem bekannt wurde, dass die Polizei nicht ordnungsgemäß gehandelt hat, heißt es in Berichten.

the mansion was put up for sale
Einige der 1 Million US-Dollar in kanadischer Währung (US $ 150, 080) im vergangenen Sommer von der Polizei in Markham, Ontario, in einem mutmaßlichen illegalen Casino beschlagnahmt. (Bild: York Regional Police)

Beamte der York Regional Police (YRP) haben angeblich Beweise gepflanzt – ein Pistolenhalfter – und stahl teure Uhren aus dem Schlafzimmer des Eigentümers – während er das Anwesen im vergangenen Juli durchsuchte, laut Angaben des Anwalts, der den Eigentümer des Herrenhauses vertritt.

Eine Uhr ist eine Patek Philippe. Sein Wert ist ungefähr $ 080, . Der zweite ist ein Jaeger-LeCoultre mit goldenem Gesicht. Es ist ungefähr $ wert 52, . Beide fehlen immer noch, behaupten Nachrichten.

Laut einem Bericht von

haben die Behörden während des Falles auch das Anwalts- und Mandantenrecht verletzt Postmedia News aus Kanada. Ein Beamter hat angeblich während der Durchsuchung Dokumente des Anwalts des Herrenhausbesitzers fotografiert.

Die Untersuchung des angeblich illegalen Spielbetriebs wurde als Projektendspiel bezeichnet. Der als Wei Wei identifizierte Besitzer des Herrenhauses 19 wurde später verhaftet. ebenso wie seine Ex-Frau und seine Tochter.

Die Anklage gegen das Trio wurde aufgrund der Vorwürfe wegen Fehlverhaltens der Polizei fallen gelassen, heißt es in dem Bericht.

Während unserer Arbeit zur Verteidigung von Herrn Wei haben wir beunruhigende Beweise aufgedeckt, die auf Fälle schwerwiegenden Fehlverhaltens der Polizei hinweisen, einschließlich Verhaltensweisen, die, wenn sie nachgewiesen werden, Straftaten darstellen würden. “ Danielle Robitaille, eine Anwältin von Wei, schrieb an den regionalen unabhängigen Polizeiprüfungsdirektor von Ontario (OIPRD), Postmedia News sagte.

„Mitglieder des YRP scheinen zwei Uhren von Mr. Wei, im Wert von ungefähr $ 300, , während ein Durchsuchungsbefehl ausgeführt wird “, fügte der Brief hinzu, heißt es in dem Bericht.

„Mitglieder von YRP scheinen Beweise gepflanzt zu haben, nämlich einen Waffenstillstand ster, in einem Raum, der mit Herrn Wei verbunden ist, während derselbe Haftbefehl ausgeführt wird; und das Ermittlungsteam hat das Anwalts- und Mandantenrecht von Herrn Wei bei der Vollstreckung eines nachfolgenden Haftbefehls verletzt “, heißt es in dem Schreiben.

Verteidiger will unabhängige Anfrage

Der Anwalt möchte eine unabhängige Anfrage sehen. Die Polizei von York sagte, dass sie ihre eigene Überprüfung durchführen.

Angesichts der Art und Weise, wie YRP ein bedeutendes öffentliches Spektakel der Ergebnisse von gemacht hat Aufgrund ihrer Untersuchung in Project Endgame und ihrer fortgesetzten Kommunikation mit den Medien, während die Anklage noch aussteht, haben wir ernsthafte Bedenken, dass die interne Untersuchung dieses beunruhigenden Fehlverhaltens den Fall nicht angemessen untersuchen wird “, behauptete Robitaille in ihrem Brief.

Lokale Polizisten behaupten, Wei und Robitaille seien nicht kooperativ. Das verzögert die Anfrage, berichtete die CBC .

Nach einer Vereinbarung mit den Behörden sagte Wei, er werde zwei Jahre lang nicht an einem nicht lizenzierten Glücksspielbetrieb teilnehmen. Er gab auch sein Interesse an der Villa auf, $ 960, in Bargeld und Spielgeräten, die von der Polizei beschlagnahmt wurden “, heißt es in dem Bericht.

Zuvor hatte Wei vor einigen Jahren mindestens zweimal den kanadischen Premierminister Justin Trudeau getroffen.

Während des Überfalls beschlagnahmten Polizisten mehr als 1 Million CAD (US $ 96, 080) in bar, Tausende Schuss Munition und verschiedene Schusswaffen. Zu den Waffen gehörte ein AR – Gewehr mit einem 18 – rundes Magazin sowie eine 9-mm-Glock-Pistole gefunden im Schlafzimmer des Betreibers.

Im Keller des Herrenhauses wurde ein „voll funktionsfähiges Casino“ entdeckt, fügte die Polizei hinzu. An den Tischen gab es „extrem hohe“ Wettlimits.

Fälle gegen fünf weitere Personen, die im Zusammenhang mit der Razzia festgenommen wurden, sind noch vor Gericht anhängig. CBC sagte. Zu Beginn wurden in dem Fall 15 Verhaftungen vorgenommen.

Mansion Now For Sale

Die Villa steht jetzt zum Verkauf. Der Preis beträgt $ 9, 960, 000.

Das 19, 000 – Quadratfuß Villa hat 53 Räume. In der Villa fanden Baccarat-, Mahjong- und Pokerspiele mit hohen Einsätzen statt.

Luxus mit viel teurem Alkohol und Wein, und geschmorte Haifischflossen gehörten zu den Delikatessen, die den Spielern serviert wurden.