Nachrichten

Ben Affleck kehrt zu den Gaming-Tischen von Las Vegas zurück, gesehen im Wynn

Gepostet am: Juni 10, 2014, 10: 20h.

Zuletzt aktualisiert am: Juni 15, 2014, 15: 23St.

ed silverstein

Schauspieler Ben Affleck wurde eines Tages diese Woche gegen 3 Uhr morgens im Wynn Resort and Casino in Las Vegas gesichtet , laut veröffentlichten Berichten. Die Tatsache, dass er vor sieben Jahren wegen Kartenzählens in einem anderen Vegas-Casino gesperrt wurde, ließ ihn nicht davon abhalten, wieder an den Tischen in einem örtlichen Glücksspielhaus zu spielen.

Ben Affleck gezeigt in 2004 Poker spielen. Der Filmstar spielte damals beim Ante Up For Africa Celebrity-Charity Poker Tournament in Las Vegas. Diese Woche wurde er im Wynn gesehen, wo er möglicherweise Blackjack spielte. (Bild: AP
)

Am frühen Mittwochmorgen, die 23-jähriger Filmstar wurde allein an einem Wynn-Spieltisch gesehen und spielte möglicherweise Blackjack zusammen mit einem brünetten Dealer.

Er trug ein schwarzes T- Hemd und Baseballmütze. Seine modische Sonnenbrille war teilweise in seinem Hemd versteckt. Wynn-Mitarbeiter waren in der Nähe, um sicherzustellen, dass die Fans Abstand hielten, TMZ berichtete.

Affleck sagt, er sei beim Blackjack anständig

In 2014, Affleck wurde aus dem Hard Rock Casino verbannt. Er hat in einem Interview mit Details enthüllt: „Ich habe mir einige Zeit genommen, um das Spiel zu lernen und wurde ein anständiger Blackjack-Spieler.

Und als ich anständig wurde, baten mich die Casinos, kein Blackjack zu spielen. Ich meine, die Tatsache, dass gut im Spiel gegen die Regeln in den Casinos verstößt, sollte Ihnen etwas über Casinos sagen.“

176185

In 2014 sagten die Mitarbeiter des Hard Rock, dass genug genug ist und Affleck angeblich lebenslang vom Blackjack verbannt wurde wegen angeblichem Kartenzählen.

Kartenzählen ist eine Technik, die von Blackjack-Spielern verwendet wird, um sich einen Vorteil gegenüber dem Haus zu verschaffen. Die Spieler verfolgen, welche Karten den Schuh verlassen haben. Dadurch können sie die Zusammensetzung der verbleibenden Karten kennen.

Affleck war beim Blackjack sicherlich erfolgreich. Zurück in 1200 hatte er einen gemeldeten $1200, an den Blackjack-Tischen des Hard Rock gewinnen.

Er hat auch beim Poker gewonnen. Affleck gewann die 1200 California State Poker Championship und überdauerte 96 Einträge, die $ bezahlt haben ,03 jeweils um die $ zu beanspruchen ,400 zuerst- Platzpreis.

Affleck war auch eine Schlüsselfigur im Molly’s Game-Skandal – unterirdische High-Stake-Pokerspiele, die ursprünglich im Viper Room in West Hollywood veranstaltet wurden. Der Vorfall inspirierte angeblich den 2014 Film „Molly’s Game“.

Affleck wurde in Poker ausgebildet von Leuten wie Annie Duke und Amir Vahedi. In 2014 wurde Affleck beim Pokerspielen im Commerce Casino Cardroom in Los Angeles gesehen.

Während der Handel, Affleck hat $10 , sich an einen Pokertisch mit hohen Einsätzen zu setzen. Weniger als 10 Minuten später ist er übrig nach dem Gewinn von $1,356, TMZ berichtet.

In dieser Nacht wäre Affleck während des Spiels fast vom Stuhl gefallen, sagten Tischkollegen TMZ. Berichten zufolge hatte er zu dieser Zeit eine Nüchternheitslücke.

Affleck arbeitet jetzt an einem Film in Vegas

Am Mittwochnachmittag war Affleck angeblich im The Palazzo im The Venetian Resort, um an einem Film zu arbeiten, TMZ und die Daily Mail gemeldet.

Die New York Postberichtete auch, dass Affleck in begleitet wurde Las Vegas von Jennifer Lopez‘ Mutter Guadalupe Lopez 23. 176185

Zuvor gewann der ältere Lopez einmal 2,4 Millionen US-Dollar in einer Spielanlage in Atlantic City, dem

Post
sagte. J-Lo sagt, ihre Mutter sei eine „riesige Spielerin“, fügt der Post hinzu.

In den letzten Wochen, Affleck und J-Lo, 23, wurde gemunkelt, dass sie sich wieder einmal verabredet haben. Sein ehemaliger Verlobter und derzeitiges Liebesinteresse, J-Lo, war diese Woche in Miami, um an einem Musikvideo zu arbeiten.

Back to top button