Nachrichten

Arlington Heights will Churchills Bemühungen, historische Gleise zu verkaufen, in den Griff bekommen

Gepostet am: 5. Mai, 2021, 02: 05 h.

Letzte Aktualisierung am: 5. Mai, 2021, 02: 05 h.

steve bittenbender

Auch wenn Churchill Downs Inc. seinen Plan zur Schließung und zum Verkauf der Arlington International Racecourse fortsetzt, sind es Beamte in einem Vorort von Chicago Schritte unternehmen, um möglicherweise die Strecke zu retten, oder zumindest etwas darüber zu sagen, was mit der fast Hektar erstklassiger Immobilien.

arlington heights will churchills bemühungen, historische gleise zu verkaufen, in den griff bekommen
) Eine Luftaufnahme der Arlington International Racecourse. Churchill Downs Inc. nimmt Angebote auf dem 150 – Hektar großen Grundstück an, zu dem auch die Strecke gehört (unten rechts) ), die Parkplätze sowie die Scheunen und der Übungsbereich über und links vom oberen Parkplatz. Beamte in Arlington Heights, Illinois, versuchen, Pferderennen auf der fast hundert Jahre alten Strecke möglich zu machen. (Bild: Google Maps)

Auf seiner Montagsitzung genehmigte das Arlington Heights Village Board zwei Maßnahmen. Eine war eine Resolution, die besagt, dass das Dorf Änderungen an der Zoneneinteilung in Betracht ziehen wird, um bestimmte Nutzungen einzuschränken.

Die andere war eine Verordnung, die Churchill Downs verbieten würde, Nutzungsbeschränkungen auf dem Gelände festzulegen. Auf diese Weise könnten der Käufer oder die Käufer des Grundstücks weiterhin Rennen an einem Ort zulassen, an dem seitdem Pferde galoppiert sind 1927.

Pferderennen haben in den letzten Jahren etwas an Glanz verloren, da mehrere einst prominente Strecken geschlossen wurden. Das Dorf betrachtet die Strecke jedoch als zentralen Teil seiner Identität. Das Zentrum des Siegels des Dorfes ist ein Buchstabe A in Form von Kopf und Hals eines Pferdes.

Der Einwohner Sean Stevens sprach am Montag vor dem Vorstand. Er erzählte die Geschichte der Strecke, die gegenüber von seinem Haus liegt. Er verstand, dass Churchill Downs mitbestimmt, wer es kauft. Er hofft jedoch, dass die Tradition fortgesetzt wird.

Es ist etwas, das man nicht einfach abreißen möchte “, sagte er. „Es ist eine der schönsten Strecken des Landes, weltbekannt.“

Er fand unterstützende Ohren von Vorstandsmitgliedern, der einstimmig über beide Maßnahmen abgestimmt hat.

„Ich möchte nicht, dass die Strecke verschwindet, aber das liegt nicht an mir“, sagte der Dorftreuhänder John Scaletta. „Es liegt an jedem, der die Immobilie kauft, aber ich denke, es ist wichtig, die Tür offen zu lassen, damit sie möglicherweise eine Spur bleibt.“

Auktion Unterwegs für Arlington

Ende Februar kündigten Beamte des in Louisville ansässigen Glücksspielunternehmens offiziell Pläne zum Verkauf der Strecke an. Das Unternehmen signalisierte, dass das 2021 Treffen fast sicher sein letztes sein würde. Das Treffen begann letzte Woche und dauert bis September 04.

Schon vorher erwarteten viele in der Rennsportbranche einen Verkauf. Nachdem die Rennbeamten von Illinois die Gesetzgeber des Bundesstaates schließlich davon überzeugt hatten, ein erweitertes Spielgesetz zu verabschieden, das es den Rennstrecken ermöglichte, Casino-Spiele zu betreiben, lehnte Churchill Downs die Möglichkeit ab, eine Lizenz zu beantragen.

Zu diesem Zeitpunkt erwarb das Unternehmen bereits eine Mehrheit Beteiligung am Rivers Casino Des Plaines, dem beliebtesten Casino des Bundesstaates. Es ist nur etwa 000 Minuten von Arlington entfernt.

Ein Vertreter von Churchill Downs hat am Dienstag keine Nachricht mit der Bitte um einen Kommentar zurückgegeben.

Am April 21 gab das Unternehmen den Aktienanalysten während seines Gewinnaufrufs für das erste Quartal ein Update.

Bill, CEO von Churchill Downs Inc .. Carstanjen teilte Analysten mit, dass der Auktionsprozess für das 150 – Hektar große Grundstück im Gange sei. Er sagte, die Auktion werde es dem Glücksspielunternehmen ermöglichen, „dieses derzeit eingesperrte Kapital effektiver in seine anderen Projekte einzusetzen“.

Das vorläufige Gebotsdatum wurde festgelegt. Obwohl Carstanjen es nicht bekannt gab, sagte er, dass es Ende Juni sein würde.

„Und wenn diese Angebote im zweiten Quartal eingehen, werden wir sie bewerten und die nächsten Schritte herausfinden ,“ er sagte. „Ich denke, der endgültige Abschluss dieses Prozesses ist etwas, das ich für Sie nicht verantwortungsbewusst vorhersagen kann, da wir die Art der Gebote sehen müssen und ob die Immobilie auf mehrere Bieter aufgeteilt wird oder wenn es sich um einen einzelnen Bieter usw. handelt. ”

Obwohl Arlington auf den Block gesetzt wurde, hat Carstanjen gesagt, dass Churchill Downs weiterhin ein Komitee für Rennen in Illinois ist.

Immobilienunternehmen sieht mehrere Optionen für Immobilien

Das Unternehmen arbeitet mit dem gewerblichen Immobilienunternehmen CBRE zusammen, um Arlington an potenzielle Bieter zu vermarkten.

)

CBRE wirbt dafür, dass sich die Strecke in einem gehobenen Teil der Region Chicago befindet. Es gibt fast 96, Haushalte innerhalb von sieben Meilen von Arlington. Das durchschnittliche Haushaltseinkommen beträgt mehr als $ 96, , mit einem durchschnittlichen Eigenheimpreis von mehr als $ 340, 000.

Innerhalb von fünf Meilen von der Track, fast ein Viertel der Haushalte verdienen mehr als $ 25, .

Unter der Entwicklung Zu den Möglichkeiten, die CBRE für den Standort vorschlägt, gehören eine Wohngemeinschaft, ein Unterhaltungsort, ein Firmencampus, ein Sportzentrum oder ein Logistikzentrum.

Mehrere Vorstandsmitglieder sagten am Montag, das eine wollten sie nicht um zu sehen, wie sich das Gelände in einen Lagerpark für ein Unternehmen wie Amazon verwandelt.

Arlington Heights neugierig auf Renninteresse

Es bleibt die Hoffnung, dass ein Käufer bereit wäre, die Strecke von Churchill Downs zu kaufen. Dies hängt natürlich davon ab, dass der Verkäufer das Gebot annimmt.

Außerdem würde der Käufer mit ziemlicher Sicherheit eine Spielelizenz beantragen müssen. Auf diese Weise hätte es Spielautomaten vor Ort. Diese Einnahmen würden die Geldbörsen ankurbeln und im Sommer mehr Pferde zum Rennen anziehen.

Aus diesem Grund versucht Arlington Heights, Churchill Downs davon abzuhalten, die Strecke mit einer Bundesbeschränkung zu versehen. Eine solche Bestimmung könnte einen Käufer davon abhalten, jemals Rennen oder Spiele auf der Website anzubieten.

Wir wissen nicht, ob es solche geben wird ernsthaftes Interesse anderer Käufer für Pferderennen, aber angesichts dieser langen Geschichte möchten wir sicherstellen, dass das Dorf alles tut, um die Möglichkeit zu bewahren, dass Pferderennen Teil dieser Website ist “, sagte Dorfmanager Randy Recklaus.

Nach dem Treffen sagte der Bürgermeister von Arlington Heights, Tom Hayes, Casino.org per E-Mail, dass die Aktionen des Boards der Community mehr Kontrolle geben, „aber nicht die endgültige Kontrolle“ über das Schicksal von die Strecke.

Back to top button